RTS Bielefeld

Firmenportrait

Verbinden - vernetzen - versorgen: Energielösungen aus einer Hand

Die Firma RTS wurde bereits im Jahre 1972 gegründet und betätigt sich seit annähernd 5 Jahrzehnten als System-Anbieter (Gas, Wasser, Elt, Fernwärme, Telekommunikation, Geothermie, Elektroladestationen) im Rohrnetz- und Anlagenbau (konventionell und grabenlos).

Unsere Betätigungsfelder im Überblick:

  • Rohrnetz Neubau-, Unterhaltungs- und Reparaturarbeiten (Gas, Wasser, Strom, Fernwärme, kalte Nahwärme)
  • Erstellung und Montage von Kabelnetzen (ELT und Telekom/Lichtwellenleiter)
  • Komplettleistungen für Erdwärmesonden-Anlagen
  • Planung und Montage von Ladesäuleninfrastruktur

Zertifizierungen

  • Gemäß DVGW Arbeitsblatt GW 301, Gruppen G1 und W1 Gasrohrleitungen für alle Betriebsdrücke und Nennweiten aus GGG, Stahl und PE-HD, Wasserrohrleitungen für alle Druckstufen und Nennweiten aus GGG, Stahl, Asbestzement, Kunststoff und PE-HD,
  • Gemäß DVGW Arbeitsblatt W 120, Gruppe G1 für Bohrungen >100 Bohrtiefe
  • Gemäß AGFW Arbeitsblatt FW 601, Gruppe FW2 für ≤ DN 300, Stahl und Kunststoff

Verantwortliche Fachleute

Dipl.-Ing. Peter Szücs-Hagendorn
(verantwortliche Fachaufsicht nach DVGW Abschnitt 4.1.1 bzw. 4.1.2, Arbeitsblatt GW 301 und gem. DVGW Arbeitsblatt W 120)

Dipl.-Ing. (SFI) Denis Nawatzki
(verantwortliche Fachaufsicht nach AGFW Arbeitsblatt FW 601 sowie Schweißaufsicht Stahl DIN EN-719)

Beschäftigte

>150 Mitarbeiter,  Auszubildende zum Rohrleitungsbauer, Brunnenbauer und Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik.

Fuhr-/Maschinenpark

Unser moderner Fuhr- und Maschinenpark gewährleistet auch für komplexe Bauvorhaben eine reibungslose und termingerechte Abwicklung. Leistungsstarke Partnerunternehmen stehen im Bedarfsfall mit Mietgeräten zur Verfügung, wenn Spezialmaschinen für Bauvorhaben benötigt werden.